#ausgehetzt Demo in München

22.07.2018

Auch einige Donauwörther Ankerlinge haben sich auf den Weg nach München gemacht zur #ausgehetzt-Demo. Wir haben uns als eine von 161 Organisationen solidarisiert, denn die momentane Stimmung, Stimmungsmache, Rassismus, Verrohung der Sprache macht uns alle nachdenklich. Wir wollen nicht sprachlos sein!

🗣️„Diese Bewegung kommt weder von oben noch ausschließlich von links. Denn, um für mehr Menschlichkeit zu sein und gleiche Rechte für alle zu wollen, muss man schließlich nicht Grün oder Rot wählen oder ehrenamtlich Deutschkurse geben.

 

 

 

25.000 Menschen schätzt die Polizei waren allein auf dem Königsplatz, rechnet man die Menschen in den Seitenstraßen hinzu so waren es lt. Veranstalter doppelt so viele, die friedlich demonstrierten und bei der Abschlusskundgebung den Sprechern und den Musikbeiträgen lauschten. Es war kein ausgelassenes Happening oder Event - die Stimmung war teilweise gedrückt und eher nachdenklich, aber es war ein gigantisches Gemeinschaftsgefühl, was Hoffnung und Mut machte.

Alle waren sich einig: Eine einmalige Stimmung, eine großartige Demonstration und trotz des Regens für Viele Anwesenheitspflicht, um Flagge zu zeigen gegen die momentane Stimmungsmache und Hetze in der Politik.

„Eine beeindruckende Veranstaltung und ein Querschnitt durch die gesamte Bevölkerung.“ sagte Kathrin. Sie empfiehlt den Artikel der Süddeutschen „Aufstand der Mutbürger“ https://www.sueddeutsche.de/…/ausgehetzt-demo-muenchen-1.40…

Eine andere Donauwörtherin, die mit einer seperaten Gruppe angereist war, schrieb mir heute Morgen: „Es war ein starkes Gefühl mit all den geleichgesinnten Menschen zusammen zu sein.“

Super, dass Ihr Euch auf den Weg gemacht habt. Viele waren in Gedanken und im Herzen ❤️ mit dabei!

Please reload

Letzte Posts

02.10.2019

29.08.2019

13.04.2019

Please reload

Archiv
Follow Us
Please reload

  • Facebook Basic Square

© 2018 by Aktion Anker DON

Oktober 2019

  • Instagram
  • Facebook