Friedenslinde

02.11.2017

Gleich neben der neu getauften Friedensbrücke haben wir am Reformationstag gemeinsam mit der Stadt Donauwörth, den christlichen Kirchengemeinden und der türkisch-islamischen Gemeinde als lebendes und wachsendes Friedensdenkmal am Donauspitz eine Linde gepflanzt.

Am wunderbaren und kraftvollen Ort am Zusammenfluss von Wörnitz und Donau soll sie stets wachsen und allen Besuchern einen Moment des Innehaltes und des Friedens schenken. Sie steht dort als Symbol für den Frieden, die Familie und die Heimat.

Diese Linde soll stets an ein friedliches Miteinander aller Menschen unabhängig von jeder Religionszugehörigkeit und jeden Glaubens in unserer Stadt erinnern. Sie sollte für die Toleranz und Offenheit unserer Stadt stehen, für die Kraft der Gemeinschaft und Solidarität - für alle Menschen - und besonders auch für alle, die bei uns wieder ein Stück Heimat und Familie finden.

Der Philosoph Dr. Carl Peter Fröhling hat hierfür die passenden Worte gefunden, die künftig an der Linde verewigt sind: "Halte dich fest am Anker des Friedens im Hafen der Familie, wenn du im Meer der Friedlosigkeit der Welt nicht versinken willst."

 

 

 

 

 

 

Please reload

Letzte Posts

02.10.2019

29.08.2019

13.04.2019

Please reload

Archiv
Follow Us
Please reload

  • Facebook Basic Square

© 2018 by Aktion Anker DON

Oktober 2019

  • Instagram
  • Facebook