fremde Fremde

"Fremd ist der Fremde nur in der Fremde" - unter diesem Motto stand gestern die Podiumsdiskussion in der VHS organisiert vom KDFB. Lïñæ Qürbañi und ich waren eingeladen über unsere Erfahrungen zu berichten. Mit im Gespräch waren ehrenamtliche Helfer aus Nördlingen und Deinigen, die auch selbst einmal fremd waren in ihrer neuen Heimat, und Politiker aller Parteien. Fazit war, dass sowohl Zugezogenen und Einheimische bereit sein müssen aufeinander zuzugehen und offen sein müssen für das Neue und Unbekannte. Lasst uns mit Liebe und Freundschaft die Grenzen im Kopf überwinden. Lina hat ihre Sache toll gemacht und das Publikum sehr beeindruckt.





Letzte Posts
Archiv
Follow Us
  • Facebook Basic Square

© 2018 by Aktion Anker DON

Mai2020_End