Verkehrsschule

23.01.2016

Heute veranstalteten wir in Kooperation mit Günter Schön von der Verkehrswacht Donauwörth, Thomas Brückner von der SKM-Anker Fahrradwerkstatt und Roland Schrott im VHS Haus eine Verkehrsschule. Rund 30 Bewohner aus verschiedenen Unterkünften der Stadt und interessierte Ehrenamtler sind unserer Einladung gefolgt. 
Günter Schön zeigte anhand von Folien die wichtigsten Verkehrszeichen, brenzlige Situationen im Straßenverkehr mit dem Fahrrad und wichtige Verkehrsregeln. In lockerer Atmosphäre brachte er den Zuhörern viele Regeln im Straßenverkehr bei, warnte vor Gefahren und bat um Umsicht und Sicherheitsvorkehrungen. Er übergab jedem Teilnehmer zum Abschluss ein reflektierendes Knickband und animierte dieses in der Dunkelheit zu tragen.

Danach stellte Thomas Brückner die Fahrradwerkstatt vor, gab Infos über Öffnungszeiten, Reparaturmöglichkeiten und den aktuellen Bestand an Rädern, die gespendet und vom Team auf Verkehrssicherheit gebracht wurden.

Zum Schluss gab es noch aus erster Hand jede Menge Infos über die Möglichkeit den deutschen Führerschein zu machen...von Mofa über Moped zum Auto...Fahrstunden, Prüfung, Verkehrsunterricht, Kosten und Modalitäten rund um den Führerschein. Roland Schrott hatte jede Menge aktuelle Infos dabei. Besonders fand die Info bei den arabisch sprechenden Teilnehmern Anklang, dass man voraussichtlich ab Juni die theoretische Prüfung in Hocharabisch ablegen kann. (Eine Zusammenfassung dieser Infos lade ich demnächst in die Dateien)

Eine sehr informative und lehrreiche Veranstaltung, die von Basel ins Arabische übersetzt wurde.

Vielen Dank an alle Beteiligten und der VHS für die Räumlichkeit und die Technik.

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Letzte Posts

05.12.2019

02.10.2019

29.08.2019

13.04.2019

Please reload

Archiv
Follow Us
Please reload

  • Facebook Basic Square

© 2018 by Aktion Anker DON

November 2019

  • Instagram
  • Facebook