FC Refugee beim Kraxeln

23.12.2015

Am Sonntag, den 20. Dezember, schlüpften die Kicker vom FC Refugee Donauwörth statt in die Fußballschuhe mal ins Klettergeschirr. Andrea, Dieter und Kristiane vom Alpenverein Donauwörth empfingen das Team in der Kletterhalle. Auf dem horizontalen Rasen zählten für die Fußballer vor allem Wendigkeit und Fertigkeiten am Ball. Am Sonntag galt es, Geschicklichkeit und Kraft aus Händen und Füßen an die vertikale Kletterwand zu bringen. Ausgestattet mit Sicherheitsgeschirr und Halteseil, ging es nach kurzer Einweisung für die Teilnehmer hoch hinaus. Geklettert wurde immer in Zweier-Teams. Während ein Kletterer über die grünen oder orangefarbenen Stufen die Höhe erklomm, konnte er sich auf den anderen, der ihn am Seil sicherte, verlassen.
Fast 15 Meter Höhe wurden so erreicht. Nach vollbrachter Leistung wurde der Kletterer mit einem Gipfel-Foto belohnt.
Ein besonderer Dank gilt dem Team um Andrea Wöhrle, die geduldig und ermutigend auf die ungeübten Kletterer einwirkten. Am Ende waren alle erschöpft aber glücklich. Viele wollen es im Frühjahr noch einmal versuchen.

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Letzte Posts

05.12.2019

02.10.2019

29.08.2019

13.04.2019

Please reload

Archiv
Follow Us
Please reload

  • Facebook Basic Square

© 2018 by Aktion Anker DON

Dezember 2019

  • Instagram
  • Facebook